Mit einem Repeater das WLAN auf Trab bringen

Mit einem Repeater das WLAN auf Trab bringenVor einigen Jahren war das Surfen im Internet noch an bestimmte Voraussetzungen geknüpft. So durfte sich der Computer nicht allzu weit weg vom Modem befinden, um eine einwandfreie Übertragung der Daten zu gewährleisten. Auch mussten zahlreiche Kabel verlegt werden. Heute kommt die Internetnutzung ohne Kabel aus. Grund dafür ist die kabellose Funkverbindung WLAN. WLAN ermöglicht es, im ganzen Haus zu surfen. Dank dieses Funknetzwerkes können mittlerweile auch viele andere Geräte der Unterhaltungsindustrie mit dem Internet verbunden werden. Beispiele sind eine Spielekonsole, das Smartphone oder ein WLAN-Drucker. Mit welchem Betriebssystem die Geräte arbeiten, spielt dabei keine Rolle.

Doch so viele Vorteile WLAN auch haben mag, es gibt leider auch einige Einschränkungen, die allerdings mit einer Installation in einen WLAN-Repeater umgangen werden können. Befinden sich im Haushalt Wände aus Stahlbeton oder Rigips, so dann kann das Signal unterwegs verloren gehen und die Daten kommen nicht mehr beim Endnutzer an. Wird jedoch ein WLAN-Repeater, der einfach in eine Steckdose gesteckt und entsprechend installiert werden muss, dazwischen geschaltet, können diese Barrieren überwunden werden.

Bitcoin.de-Preis

Höhere Reichweiten dank des WLAN-Repeaters

Ein WLAN-Repeater kann also sämtliche Hürden, sprich Wände, überwinden. Das Gerät fungiert als Übermittler der übertragenen Daten. Der Repeater sammelt die Daten vom Modem ein und gibt sie an das entsprechende Endgerät weiter. Nicht unerwähnt bleiben sollte jedoch, dass es auch hier zu Einschränkungen der Reichweiten kommen kann. Dies ist immer dann der Fall, wenn mehrere Geräte gleichzeitig über den WLAN-Repeater mit dem Internet verbunden sind. Neben der fachgerechten Installation ist zudem darauf zu achten, dass das eigene WLAN-Netzwerk entsprechend verschlüsselt wird. Welche Technologien und Möglichkeiten dafür zur Verfügung stehen, kann im Internet auf verschiedenen Portalen in Erfahrung gebracht werden. Preislich betrachtet muss das Surfvergnügen mit einem WLAN-Repeater auch nicht immer teuer sein, wie die vielfältigen Produkte zeigen. Obgleich zu sagen ist, dass sich bei teureren Geräten die Installation oftmals einfacher gestaltet. Gerade in Haushalten mit Kindern, die häufig am Computer sitzen, im Web surfen oder mit der Konsole spielen, wird sich die Installation in den Reichweiten starken WLAN-Repeater auf jeden Fall auszahlen. Hier finden sich weiterführende Informationen zum WLAN-Repeater.