Predictive Analytics Software

Wie weit sind die heute auf dem Markt erhältlichen Softwareprogramme eigentlich noch davon entfernt, den gläsernen Kunden zu erschaffen? Wie viele Informationen können abgerufen werden, wie viele positiv ausgewertet? Zweifelsohne, der Gedanke wird den meisten Unternehmern gefallen, will man doch die Umsätze so gut es geht stets erhöhen. Und da greift der eine oder andere auch gerne mal in die Kasse, wenn es mit der entsprechenden Software möglich ist, die Wirtschaftsentwicklung und das Kundenverhalten bereits im Vorfeld so zu berechnen, dass unternehmerischer Einfluss auf den Kaufentscheid stattfinden kann.

Eine gute Predictive Analytics Software beispielsweise gibt den Verantwortlichen eines Unternehmens die Möglichkeit, wirtschaftliche Vorgänge vorherzusagen und diese für die Entscheidungsfindung zu nutzen. Die im Unternehmen gesammelten Daten werden dabei sinnvoll ausgewertet, sodass zuverlässige Vorhersagen betreffs künftiger Risiken, Absätze oder Kundenverhalten möglich sind. Automobilhersteller können eine Predictive Analytics Software beispielsweise dazu nutzen, um teure Rückrufaktionen künftig zu vermeiden. Für eine effiziente Ressourcenplanung und Risikoeinschätzung ist der Einsatz einer intelligenten Predictive Analytics Software in Zukunft unverzichtbar. Durch die Einsparung hoher Kosten amortisiert sich die Anschaffung bereits innerhalb kürzester Zeit.

Predictive Analytics Software – vorausschauende Datenanalyse

Eine solche Software bietet die Möglichkeit, das Kundenverhalten in Echtzeit zu erfassen und zu analysieren. Dadurch ist das Unternehmen in der Lage veränderte Bedürfnisse der Kunden frühzeitig zu erkennen und die eigenen Produkte danach auszurichten. Zudem lassen sich unrentable Kundenbeziehungen erkennen, sodass diese rechtzeitig beendet werden können. Des Weiteren ermöglicht der Einsatz einer Predictive Analytics Software jedoch auch eine besonders effektive Ressourcenplanung und ein gut funktionierendes Risikomanagement. So lässt sich beispielsweise der Wert eines Kunden eindeutig bemessen und das mögliche Kündigungsrisiko besser einschätzen.

Bitcoin.de-Preis

Es versteht sich von selbst, eine solche Analyse versetzt Unternehmen in die Lage, durch gezielte Kundenbindungsaktionen eine drohende Kündigung zu verhindern. Des Weiteren lassen mögliche Risiken in der Produktion deutlich früher erkennen. Die Entscheidungsträger von Unternehmen haben dadurch die Möglichkeit rechtzeitig Änderungen vorzunehmen, um eventuelle Produktionsausfälle oder Fehlproduktionen zu verhindern.

Eines der führenden Unternehmen bei der Entwicklung von Predictive Analytics Software ist BlueYonder. Ein großer Vorteil ist dabei die flexible Einsetzbarkeit der Software. Mit dem Programm lässt sich jede Art von Zielgröße wie Absatzahlen, Kündigungswahrscheinlichkeit oder bester Preis verarbeiten und prognostizieren. Produzierende Unternehmen erhalten zudem mittels einer Predictive Maintenance Software die Möglichkeit, Anlagen und Maschinen vorausschauend zu überwachen. Durch die Analyse von internen und externen Faktoren lässt sich eine mögliche Ausfallwahrscheinlichkeit berechnen. So lässt sich ein Stillstand der Maschinen durch eine rechtzeitige Anpassung der Wartung vermeiden.